Bild
Vereinsessen in Rueeggisberg

Portrait

Der Samariterverein Kehrsatz wurde im Jahre 1911 von initiativen Chäsitzer Bürgern gegründet. Er ist ein Verein des Schweizerischen Samariterbundes und gehört der Sektion Bern Mittelland an. Der Verein will im Sinne des Rotkreuzgedankens seine Aktivmitglieder befähigen, kompetent Erste Hilfe zu leisten.

Wir möchten unser Wissen und Können an eine breite Öffentlichkeit weitergeben. Dazu bietet der Verein diverse Kurse an und steht bei Anlässen für Erste-Hilfe-Postendienst zur Verfügung, wie beispielsweise beim Chäsitzerlouf, Schulsporttag oder bei Anlässen auf dem Gurten.


Regelmässig organisieren wir zusammen mit dem Blutspendedienst Bern die Blutspendenaktion in der Gemeinde. Über einen Leistungsvertrag sind wir zudem in die Feuerwehr integriert und führen jährlich zwei gemeinsame Übungen durch.

Durch regelmässiges Üben und Postenstehen gewinnen wir Sicherheit im Umgang mit Unfällen und Verletzungen. Dies hilft uns auch im Alltag und in der Familie.

Der Samariterverein trägt zu einem lebendigen Dorfleben bei. Jeder kann mitmachen - alt oder jung. Medizinische Vorkenntnisse sind nicht nötig!